Willkommen beim Judoverein Coswig

Geburtstagsturnier mit gelungenen Überraschungen für Willi Höher

 

 

Der Ehrenpräsident wird 70 Jahre alt. Anlass genug, zu seinen Ehren ein Judoturnier zu veranstalten. Der Judoverein Coswig e.V. lud somit am 06.05.2017 zum Willi-Höher-Geburtstagsturnier. Judoka der Altersklassen U 11 und U 13 sollten ihr Können auf der Tatami zeigen. Natürlich wurde das Turnier von kleinen Überraschungen für Willi umrahmt. So verschwanden vor der Eröffnung des Turniers alle Sportler in den Umkleideräumen, in der Halle wurde es still, so dass man eine herabfallende Stecknadel hören konnte. Die Kleinen eröffneten dann den Tag, indem jeder einzeln mit einer Blume in die Halle kam, um sie Willi mit entsprechenden Glückwünschen bzw. Verbeugungen zu überreichen. Die ersten Schauer liefen über unsere Rücken und das Zeremoniell wurde von den anwesenden Betreuern und Angehörigen mit anhaltendem Applaus begleitet. Als Willi 70 Gerberas in den Händen hielt, eröffnete der Vereinsvorsitzende Peter Hollas das Turnier mit Glückwünschen und einem Geschenk des Vereins. Er würdigte die Verdienste Willi´s für den Judosport und vor allem für den Verein. Im Anschluss daran würdigte die Geschäftsführerin des Kreissportbundes Meißen, Katrin Kramer, die Verdienste von Willi Höher für den Vereinssport in Sachsen, verbunden mit den besten Glückwünschen. Nach ihren berührenden Worten erhielt Willi die Ehrennadel des Landessportbundes in Gold und ein Präsent des Kreissportbundes. Im Rahmen dieses Turniers erhielt der Schatzmeister des Vereins, René Thomas noch seine Lizenz als Vereinsmanager, nachdem er die Lizenzausbildung erfolgreich abgeschlossen hat. Nun zeigten die Kinder ihr Können auf den Tatamis. Im Anschluss wurde Willi nochmals überrascht. Viele Betreuer und andere ehemalige Judoka kamen im Judogi auf die Tatami und führten Techniken vor. Die Kinder machten große Augen, was die "grauen Wölfe" noch so alles drauf haben, die Augen von Willi wurden allerdings leicht feucht. Unendlich viele Jahre hat er gemeinsam mit ihnen Kämpfe auf der Tatami bestritten, als Kämpfer genauso wie als Trainer. Die engen Freunde überbrachten Willi noch die Glückwünsche ihrer Vereine und Dietmar Pasternack, ehemaliger Weggefährte von Willi im Judoverein Coswig, übergab ihm eine Urkunde als Erinnerung an die vielen gemeinsamen Jahre. Den Abschluss machte dann noch der laute Knall einer Konfettikanone. Rundum eine gelungene Veranstaltung, vor allem für unseren Willi.

Großen Dank möchten wir an dieser Stelle nochmals allen Helfern und Mitwirkenden am Turnier aussprechen.

Weitere Bilder vom Turnier findet ihr in Kürze in der Galerie.

-----------------

 

Auf diesen Seiten finden Sie aktuelle Veranstaltungsberichte, Neuigkeiten aus dem Vereinsleben, Linktipps und vieles mehr.

Wir sind ein kinderfreundlicher Verein. Unser Ehrenpräsident Willi Höher wurde im November 2014- in unserem 40. Vereinsjubiläumsjahr- zum „Kinderfreundlichen Sachsen“ durch den Kinderarche e.V. ausgezeichnet.

Unserem Verein gehören im Moment mehr als 70 Mitglieder an, die die Traditionen des Judosports pflegen.

 

Unser Sportverein bietet:

Judotraining für Kinder ab 5 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

Persönlich kennenlernen können Sie uns bei einem kostenlosen Probetraining. Sie können auch gern Kontakt mit uns aufnehmen. Neugierige, die mehr über Judo und den Verein erfahren wollen, sind immer willkommen.

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Viel Spaß auf unseren Seiten!

- Der Vorstand des Judoverein Coswig e.V. -