Stiefelpokal in Döbeln

Am 08.04.2017 fand der Stiefelpokal in Döbeln statt. 214 Teilnehmer kämpften in den Altersklassen U 11 und U 13 um die Pokale.

In der Altersklasse U 11 starteten Kristian und Ernst für unseren Verein. Beide konnten sich in ihren Gewichtsklassen leider nicht durchsetzen, sammelten aber wertvolle Wettkampferfahrung.

In der Ak U 13 starteten 7 Jungs und ein Mädchen. Jennifer verlor ihre Kämpfe zwar, wurde aber dritte in ihrer Gewichtsklasse. Einen weiteren dritten Platz errang Maximilian bei den "leichten Jungs". Marvin erkämpfte sich in seiner Gewichtsklasse einen passablen fünften Platz. In der Gewichtsklasse bis 38 kg kämpften gleich vier unserer Jungs. Friedel verlor seine Kämpfe und schied zeitig aus. Christoph konnte kämpferisch überzeugen, schied aber gegen starke Gegner ebenfalls aus. Fabian und Nico kämpften sich beide gut durch das Feld von 21 Judoka, mussten dann aber gegeneinander auf die Tatami. Dieses Duell entschied Nico für sich und erkämpfte sich damit den siebenten Platz, da er seinen anschließenden Kampf um Platz 5 verlor. Die stärkste Leistung unserer Sportler erzielte Elias. Er kämpfte sich souverän durch das Starterfeld seiner Gewichtsklasse, musste nur im Halbfinale seinem Gegner knapp den Vortritt lassen. Seinen Kampf um Platz drei gewann er dann wieder. Eine klasse Leistung.