40 Jahre Judo in Coswig

1974 wurde durch die judobegeisterten Sportfreunde Willi Höher und Bernd Rudolph † 22.06.2005 die SSG 6. POS Coswig gegründet, eine Schulsportgemeinschaft, die Judosport vollzog. Im Jahr 1990 wurde aus dieser Schulsportgemeinschaft heraus der Judoverein Coswig e.V. als Rechtsnachfolger gegründet.

Der Verein erlebte in den vergangenen 40 Jahren viele Höhen, z. B. den Aufstieg in die 2. Bundesliga, aber auch Tiefen, wie z.B. einen massiven Mitgliederschwund in Zeiten der Wirren auf Grund der politischen Wende.

Im Jahr 2014 konnte der Judoverein Coswig e.V. nun sein 40-jähriges Bestehen feiern. Als solider Verein mit einem komfortablen Breitensportangebot für Jung und Alt ist der Judoverein Coswig e.V. wieder eine feste Größe im Judoverband Sachsen und im Mitteldeutschen Raum.

Am 13. September 2014 richtete der Judoverein Coswig e.V. ein Jubiläumsturnier in der Sporthalle des FSZ Coswig, seinem Trainingsort seit 40 Jahren, aus. Im Altersbereich U 11 kämpften kleine Judoka um die begehrten Medaillen und Platzierungen.
Der JVC startete in dieser Ak mit 13 Sportlern, welche alle eine Platzierung erkämpfen konnten!
Während des Turniers erhielt der JVC Besuch vom Kreissportbund Meißen e.V., welcher seine Glückwünsche in Form eines Schecks übermittelte. Danke dafür.
Gleichzeitig bedanken wir uns bei der Sparkasse Meißen, welche ebenfalls zum Gelingen des Turniers durch eine Spende beigetragen hat.

 


Am Abend trafen sich die Jugendlichen und Erwachsenen des Vereins, gemeinsam mit ihren Angehörigen, Sportlern befreundeter Vereine und Vertretern des Judoverbandes im Reiterstübchen in Weinböhla zu einer kleinen Jubiläumsfeier. Wir bedanken uns nochmals für die überbrachten Glückwünsche und Mitbringsel bei allen Beteiligten.

Nicht zuletzt bedankt sich der Judoverein, insbesondere der neue Vorstand, bei Vereinsgründer Willi Höher, welcher den Verein über die gesamten 40 Jahre begleitet und geführt und mit seiner unendlichen Erfahrung in dieser Sportart am Leben erhalten hat. Als Ehrenpräsident wird uns Willi hoffentlich noch viele Jahre bei bester Gesundheit erhalten bleiben und unterstützen.